Das Fahrradgeschäft Zweirad Meiners-Hagen liegt direkt an der deutschen Fehnroute und der niedersächsischen Mühlenroute. Viele Radtouristen sind inzwischen zu Stammkunden geworden.

Barßel/ Radfahren ist neben Schwimmen die gesündeste Sportart schlechthin. Beim Radeln werden nahezu alle Muskelgruppen trainiert. Die Lunge und das Herz werden rhythmisch belastet. Das führt dazu, dass die Lunge sehr gleichmäßig mit Sauerstoff durchflutet wird, der dann in alle Organe strömt.
Doch nicht nur der gesundheitliche Aspekt motiviert die Menschen sich auf den Sattel zu schwingen. Als reines Transportmittel oder auch zur Entspannung gehört es dazu einfach mal richtig in die Pedale zu treten. Da kommt das neue Konzept des „Arbeitnehmerleasings für Fahrräder“ gerade richtig. Das Team von Zweirad Meiners-Hagen arbeitet mit verschiedenen Anbietern gemeinsam. „Bei dem sogenannten Dienstradkonzept können Arbeitnehmer über ihren Arbeitgeber kostengünstig Fahrräder leasen. Gegenüber einem Direktkauf werden dreißzig bis vierzig Prozent des ursprünglichen Kaufpreises gespart“, erklärt Stefan Meiners-Hagen das Konzept. Schon jetzt haben diverse Arbeitgeber aus dem Umgebung bei diesem Angebot zugegriffen. Betriebe können auf diese Weise ihre Attraktivität als Arbeitgeber stärken und motivierte Mitarbeiter tun Gutes für ihre Gesundheit und die Umwelt. Kostenlose Beratungsgespräche können entweder telefonisch unter 04499-26 22 oder direkt im Geschäft an der Ammerländer Straße 15 in Anspruch genommen werden.
Weiterhin boomt der Bereich der Elektrofahrräder. „Während sich vor einigen Jahren eher ältere Menschen ein Elektrofahrrad anschafften, erstreckt sich heute die Zielgruppe über jedes Lebensalter. Selbst sportliche Fahrer haben unlängst die Vorzüge eines e-bikes erkannt.“, so Meiners-Hagen weiter. Er selbst führt die Marken Raleigh, Sparta, Gazelle und Winora im Bereich der Elektrofahrräder. Besonders gefragt ist die Marke Haibike. Sportiv, auch für unwegsames Gelände, hat diese Marke die Nase vorn. Grundsätzlich erreichen die Räder mit Antriebssystemen je nach Akku locker eine Reichweite von über 200 km. Die renomierte Marke Gazelle baut die kompakten Akkus platzsparend und ergonomisch unter den Gepäckträger.
In der hauseigenen Werkstatt sorgt der Zweiradmechaniker John Siefken dafür, dass alle Räder im Nu wieder auf Vordermann gebracht werden. „Selbsterklärtes Ziel ist es, alle Reparaturarbeiten schnellstmöglich zu erledigen“, so Meiners-Hagen weiter.
Erwähnenswert sind die unplattbaren Reifen, die im Sortiment bei Zweirad Meiners-Hagen erhältlich sind. Mit einer Pannenschutzeinlage aus hochwertigem Spezialkautschuk wird es Nägeln schwer gemacht einen Platten zu verursachen. Sollte dennoch einmal ein Reifen platt sein, können neue Mäntel im Schlauchautomaten vor dem Geschäft, auch außerhalb der Öffnungszeiten, besorgt werden.