Die Kunden der Soeste Apotheke wissen besonders die ruhige und entspannte Beratungsatmosphäre zu schätzen. Mit Fachkompetenz, besonders auch im Bereich der Homöopathie, fühlen sich die Kunden rundum gut beraten.

Barßel/ Sanfte Heilmethoden und Arzneien auf homöophatischer Basis werden von den Kunden in den vergangenen Jahren immer mehr nachgefragt. Schüßler Salze bilden innerhalb dieser Sparte eine besondere Stellung. Rosa Dulsan von der Soeste Apotheke steht zu hundert Prozent hinter dem Konzept. Als ausgebildete Fachberaterin in Homöopathie und Biochemie kennt sie die Prozesse. „Schüßler Salze werden nicht für bestimmte Krankheiten angewendet, sondern bieten ein ganzheitliches Wirkungskonzept. So werden die Salze häufig bei diffusen Beschwerden wie Schlafstörungen, Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, Stress, Gelenkschmerzen oder Erkältungskrankheiten eingesetzt“, erklärt Dulsan. Unersetzlich ist ein ausführliches Gespräch im Vorfeld der Behandlung. Schließlich können Schüßler Salze individuell kombiniert und damit optimal auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt werden.
Vor etwa 130 Jahren beschrieb der Oldenburger Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler das Zusammenspiel bestimmter Mineralstoffe in den Körperzellen. Er wies zwölf Mineralsalze in den Zellen nach. Fehlt auch nur eine dieser Substanzen, arbeiten nach seiner Theorie die Zellen nicht richtig. Und sind die kleinsten Einheiten im Körper nicht im Gleichgewicht, so kann es schließlich zu Fehlreaktionen und damit zu Beschwerden kommen.
Beruhend auf dieser Theorie stehen heute die zwölf Salze in potenzierter, also homöopathisch aufbereiteter Form, zur Verfügung. Mit viel Feingefühl gilt es eine genaue Ananmnese zu stellen und möglichst präzise die Einnahme der Salze festzulegen. „Wir nehmen uns Zeit und besprechen die Beschwerden. Gemeinsam legen wir einen Einnahmeplan fest. Für eine langfristige Begleitung und weitere Gespräche, aus denen durchaus auch eine Feinjustierung der Salzkombinationen und Einnahmen resultieren können, lassen den Behandlungsansatz immer individueller mit immer höherer Wirksamkeit auf den einzelenen Menschen präzisieren.
Als besonders dankenswert sieht der Apotheker Joachim Dahlke die positiven Rückmeldungen der Kunden. „Es zeigt, dass man mit dieser sanften Herangehensweise das innere Gleichgewicht des Körpers wieder herstellen kann.“