Egal ob Neubau oder Sanierung von Bad oder Heizung: Die perfekte, individuelle Lösung lässt sich mit einer guten Beratung im Hause Bahlmann zuverlässig finden.

Barßel/ Unlängst gehen die Ansprüche an ein Badezimmer über die reine Funktionalität hinaus. Anprechende Designs mit hohem Komfort, wie eine Wellnessoase mit Wohlfühlcharakter, aber gleichzeitig leicht zu reinigende Oberflächen mit viel Platz und Ablagefläche sollen sich in einem Raum vereinen. Die richtige Individuallösung bedarf einer fachlich guten Beratung. Mit viel Fingerspitzengefühl und dem Gespür für die Kundenwünsche werden Badträume wahr. In der Badausstellung von Bahlmann bad&heizung können sich die Kunden erste Eindrücke verschaffen.

In einem Beratungsgespräch wird die Badplanung konkretisiert. Die Begebenheiten vor Ort werden berücksichtigt und detailreich auf dem großen Bildschirm direkt in der Ausstellung visualisiert. Mit einer enormen Auswahl an Sanitär von der Wanne, Dusche, WC bis hin zu den Armaturen bleiben keine Kundenwünsche offen. Hochwertig und schick kommen Designs mit alternativen Oberflächen zu Fliesen daher. Oberflächen aus Holz, Glas und anderen Werkstoffen wirken elegant, setzen Akzente und sind besonders langlebig. „Besonders auch für Teilsanierungen eignen sich beispielsweise fugenfreie Wandverkleidungssysteme“, betont Firmenchef Stefan Bahlmann.

Mit den Verbundplatten erübrigt sich die arbeitsaufwändige Entfernung von Fliesen vielfach. Es ist möglich eine Badewanne oder Duschtasse einfach auszutauschen oder ein WC höher zu hängen. Mit einer Teilsanierung wird dem Bad ein ganz frischer, individueller Look verliehen. Stein-, Holz-, Metall- oder Sichtbetonstrukturen wirken modern und gleichzeitig zeitlos elegant. Dank der pflgegeleichten Oberflächen finden Kalk und Schmutz kaum Angriffsfläche.
Viel Wert wird auch auf eine gute Lichtplanung gelegt. „Mit ansprechenden Beleuchtungszenarien können dank moderner LED Technik wirkungsvoll Akzente gesetzt werden. Die Steuerung über Smartphone oder Tablet ist einfach und bedienerfreundlich“, erklärt Bahlmann weiter. Selbst die stimmungsvolle Ausleuchtung der Badewanne oder die Einrichtung eines Nachtlichtes, gerade für ältere Menschen, können problemlos installiert werden. Empfehlenswert ist auch der Einbau einer Wandheizung. Besonders im Badezimmer birgt es den Vorteil in sich, dass die Fliesen schnell trocknen und so einer Schimmelbildung kaum eine Chance bieten.
Doch auch in allen anderen Räumen macht eine Wandheizung durchaus Sinn. Mit der Strahlungswärme einer Wandheizung wird ein einzigartiges Raumklima erzeugt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Heizung sehr schnell reagiert und die Räume dadurch schnell warm werden. Die Raumästhetik wird nicht durch störende Heizkörper unterbrochen. Zudem bleibt die Luft frisch und sauber und behält ihre natürliche Feuchtigkeit.
Vielfach werden Sanierungsarbeiten von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gefördert. Bis zu 7.500 Euro kann die Fördersumme betragen. Zum Bau eines barrierefreien Badezimmers werden bis zu 10 Prozent der Gesamtsumme gefördert.
Lassen auch Sie sich bei Bahlmann bad&heizung kostenlos und unverbindlich beraten. Telefonisch ist das Team von Bahlmann unter 04499/926050 zu erreichen.